Lästiges Thema: HomeSchooling

Vermutlich kommt derzeit kein Blog aus dem Alltag ohne das Thema aus.
Ich leider auch nicht!

Es ist jetzt die dritte Woche, in der die Kids immer dienstags für sechs Stunden in die Schule müssen.

Jede Woche finden die Hauptfächer (Mathe, Deutsch, Englisch und Physik) statt.

Jede verdammte Stunde macht die Mathelehrerin ein neues Thema oder baut auf dem vergangenen Thema auf.

Sie hat nie geschaut, ob die Kinder die neuen Themen aus der CoronaZeit/aus dem kompletten HomeSchooling verstanden haben.Vergangene Woche hat sie die Hausaufgaben eingesammelt und gestern wieder ausgeteilt. Es sind hier und da Häkchen oder Kreuze dran. Es wurden Punkte abgezogen – selbstverständlich ohne jegliche Erklärung.
MamaMaus findet den Fehler leider auch nicht!
Nachfragen in der Schule nur telefonisch möglich – was aber nicht möglich ist ohne die Konstruktion des Dreieckes.

Es gab ein Telefonat mit der Mathelehrerin, sie meint, dass die Kinder genug Zeit für alle Themen haben und es alle verstehen.
Warum haben die Kinder dann Fehler in den Hausaufgaben???

Die neue Hausaufgaben haben wir dann heute zum Teil mit dem Tafelwerk (dort stehen alle Formeln und Regeln sämtlicher Fächer drinnen) und dem Internet gelöst.
Im eigentlichen Mathebuch haben wir zu dem Thema nichts gefunden!
Das Internet sagt sogar, dass es Aufgaben für die 8. Klasse sind – die Kids sind aber erst in der 6. Klasse!


Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s